rans ans leben logo

Für alle, die aktiv etwas für ihre berufliche Zukunft tun wollen, schulisch noch etwas draufsetzen möchten und die Lust haben, praktisch in einer sozialen Einrichtung mit zu arbeiten, gibt es das FSJplus.

Denn wer sich hier engagiert, der kombiniert raffiniert: eine sinnvolle Tätigkeit mit dem Realschulabschluss. Arbeit und Schule wechseln sich alle sechs Wochen ab und nach zwei Jahren hast Du wertvolle Erfahrungen gesammelt und besitzt obendrein noch den Realschulabschluss.

Ist 2in1 also Deins? Dann starte durch und bewirb Dich jetzt:

Zur Bewerbung

Das Diakonische Werk Württemberg ist als erster Träger des Freiwilligen Sozialen Dienstes (FSJ) in Deutschland von der Agentur QUIFD („Qualität in Freiwilligendiensten“) zertifiziert worden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

Gefördert durch:

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

 

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.
 
facebook facebook